Meine Seele spricht Soul

Musik ist für mich ein Lebenselixier. Sie bereichert mein Leben, macht gute Laune und lässt Kummer verschwinden. Und genau das möchte ich weiter geben. Meine Musik soll zum Nachdenken anregen, zu Tränen rühren, zum Auftanken und Entspannen einladen. Ob Konzerte, Hochzeiten oder Events – jeder Moment wird durch die passende Musik zu etwas ganz Besonderem. Deswegen singe ich und deswegen stehe ich auf der Bühne.

Mit 6 Jahren habe ich angefangen, verschiedene Instrumente zu lernen und zu singen. Nach verschiedenen Ensembles und BigBands habe ich 1995 mit meiner Gesangsausbildung begonnen.
Denn Herzblut ist das eine, Handwerk das andere. Neben der Leidenschaft für die Musik ist die richtige Technik und musikalisches Know-How überaus wichtig für mich.
Seit 2011 bekomme ich diesen Input bei VoCAL NoISE in Wetzlar, nahe meiner Heimatstadt Gießen.

Nachdem ich lange Zeit glückliche Sängerin der Soul-Disco-Band „Liquid Move“ war, entstand 2012 der Wunsch, ein eigenes Projekt zu gründen.
Das war die Geburtsstunde von „Aayana Batô“.

Musikalisch geprägt haben mich große Künstler aus den Bereichen Soul, Funk und Jazz: Michael Jackson, Ray Charles, Miriam Makeba, Al Jarreau und nicht zuletzt Whitney Houston. Mein Projekt sollte genau diesen Nerv wieder treffen. Zurück zu den Wurzeln sozusagen.

Seitdem bin ich als Soulsängerin vor allem im Duo unterwegs, aber auch in größeren Besetzungen. Bei Hochzeiten, Weinfesten, Geburtstagen, Konzerten und Firmenfeiern. Und jedes Mal ist es für mich etwas Besonderes, Menschen zu unterhalten, zum Nachdenken anzuregen, zu Tränen zu rühren und mit ihnen gemeinsam einzutauchen in die Welt von Soul, Jazz und Funk.